Tag-Archiv für » Online-Marketing «

18 | 02 | 2014

Internet-Marketing – Blog mit WordPress – und der Erfolg

Geschrieben von admin um 17:54 Uhr

Das Betreiben eines Blogs und Internetmarketing gehören zusammen. Wenn Sie meinen Artikel “Warum ein Blog so wichtig ist” gelesen haben, dann werden Sie das nachvollziehen.

Die beste Softwarelösung zum Betreiben eines Blogs ist WordPress. WordPress hat so viele Möglichkeiten, dass eine Aufzählung derer, diesen Artikel einfach überfrachten würden. Deshalb nur kurz meine Vorteile für WordPress:

  • Open Source
  • viele zusätzliche und kostenlose Plugins
  • Outfit leicht durch individuelle Themes änderbar
  • große Community; dadurch gute Hilfeleistungen & Unterstützung im Netz möglich.
  • google.de liebt WordPress

Entscheidend für den Erfolg eines Blogs ist der Inhalt. Je mehr wertvollere und interessantere Informationen vorhanden sind, desto mehr Besucher wird es geben. Gut, es gibt noch andere Kriterien, die zum Erfolg eines Blogs entscheidend sind. Sie werden mir aber zustimmen, dass guter Inhalt wichtig ist.

Karl Kratz, der Onlinemarketing-Experte sagt zu Recht: Gute Inhalte kommen in den Index. Geile Inhalte knallen direkt ins Gehirn.

Fazit: Wir brauchen guten, nein, geilen Inhalt oder geilen Kontent und WordPress - dann klappt es mit dem Internet-Marketing.

Machen wir das? Setzen wir das auch wirklich um?

Schaue ich in mein Mail-Postfach finde ich einige “Jetzt mit WordPress erfolgreich werden.” Mails. Bei den allermeisten Angeboten geht es nur um die Technik. Das ist ein Fehler!

WordPress ist ein perfektes CMS-System, das besonders Laien und Neueinsteigern viele Möglichkeiten bietet. Ich selbst bin ein großer WordPress-Fan. Dazu gibt es eine Vielzahl von Hilfen, guten Büchern, Videotrainings, Webinare, Seminare und Kurse.
In diesem vielfältigen Angebot kann man sich schnell verlieren. Vor allem verliert man -oftmals- das eigentliche Ziel “guter Inhalt” aus den Augen.

Lassen Sie sich nicht dazu verleiten, sich mehr um technische Belange zu kümmern.

Mein Tipp: Weniger Technik ist mehr. Nehmen Sie sich mehr Zeit für guten Kontent.

Fokussieren Sie sich auf Ihre Ziele, Ihre Kernaussage. Das ist das Wichtigste an Ihrem Blog. Technik, ist wichtig. Ohne Technik kann ich keinen Blog betreiben. Allerdings ist Technik nur Mittel zum Zweck. Verlieren Sie sich nicht in den Möglichkeiten. Sourcen Sie technische Arbeiten aus. Installation, Administration, Screen Design und z.B. Lead-Management können auch durch externe Dienstleister oder durch Mitarbeiter/innen erbracht werden. Dies ist in der Regel kostengünstiger als alle Arbeiten selbst zu erledigen. Denken Sie nur an Ihren eigenen Stundensatz.

Also ran an die guten Inhalte.

XINGShare

Tags » , , , , , «

2

06 | 01 | 2014

Ziele für 2014

Geschrieben von thobre um 17:07 Uhr

ziele2014

Der Jahresanfang ist ein guter Zeitpunkt um Rückschau zu halten und gleichzeit das kommende Jahr 2014 zu planen. Ein Rückblick hat, zumindestens für meiner Sicht, zwei Seiten. Kommen wir direkt zur schlechten Seite: Bedingt durch Zeit- und durch Motivations-Probleme fehlte es in den letzten Monaten an der Kontinuität. Keine Blogbeiträge wurden in den letzten Monaten erstellt und somit war ein starker Rückgang von Traffic und Beteiligung die logische Konsequenz. Schlimm, wenn man selbst predigt, dass die Kontinuität ein wichtiger Faktor für den Erfolg eines Blog-Projektes ist. Hier gilt es in den nächsten Tagen und Wochen wieder vertraute Routinen und Arbeiten zu reaktivieren. Aber es war nicht alles schlecht. Trotz der mangelnden Beitragsfrequenz gab es eine kleine Anzahl von Besuchern und es konnten einige interessant Erfolge gefeiert werden. In 2014 möchte ich jedoch die Anzahl der Blogbeiträge steigern, sowie begonnene Projekte zum Abschluss bringen. weiterlesen

XINGShare

Tags » , , , , , , , , «

5

18 | 03 | 2013

Versicherungsagentur auf Autopilot – Neukundengewinnung

Geschrieben von admin um 10:26 Uhr

Versicherungsagentur auf Autopilot -die Neukundengewinnung ist ein Beitrag der gleichnamigen Artikelserie. In dieser Artikelserie geht es um die Möglichkeiten der Automatisierung und der Umsetzung von Web 2.0. Techniken für den Versicherungsvermittler bzw. Versicherungsmakler.

Neukundengewinnung per Autopilot

Die Neukundengewinnung ist für Versicherungsvermittler und Verschicherungsmakler ein sehr wichtiges Thema. Neukunden sind wichtig für den wirtschaftlichen Erfolg. Die Gewinnung von Neukunden ist aber kein leichtes Unterfangen. Kalt-Akquise ist nicht jedermanns Sache und die Telefon-Akquise durch rechtliche Einschränkungen fast unmöglich. Vielfach werden einfach Leads gekauft. Für qualifizierte Leads muss man mittlerweile sehr tief in die Tasche greifen. Nicht immer werden dann die Investitionen durch entsprechende Provisionen oder Courtagen gedeckt. ein schwieriges Umfeld. Die Alternative: Leads selbst zu generieren.

Wie kann man Neukunden per Autopilot generieren

Mit Hilfe einer Landingpage und einem Freebie werden Interessenten, also Leads, selbst gewonnen. Ihr Vorteil: Die Neukundengewinnung kann (fast) automatisch und kostengünstig erfolgen. Der Nachteil: Es erfordert einen gewissen Zeit- und Kostenaufwand.

Fazit:

Neukundengewinnung ist in eigener Regie möglich. Allerdings wird eine automatische Neukundengewinnung unrealistisch bleiben, denn Sie müssen immer etwas dafür tun.

Hilfreiche Informationen und Angebote zur Neukundengewinnung

Wer sich mit der Neukundengewinnung im Internet beschäftigen möchte, dem empfehle ich das Leadgewinnungs-Buch von Peter Arndt. Hier wird anschaulich und nachvollziehbar alles zu Leadgewinnung beschrieben. Dieses Buch ist nur als Ebook erschienen, läßt sich aber mit der Kindle-App auf jedem System lesen.

Zur Landingpage-Erstellung kann ich den Landingpage-Generator von SOFTFIN Joachim Haid empfehlen. Mit diesem Landingpage-Generator können Sie sehr schnell und einfach Ihre Landingpage erstellen.

Grundsätzlich gilt: Ohne Strategie, ohne Plan wird auch eine Landingpage bzw. die Neukunden-Gewinnung auf Autopilot nicht erfolgreich sein. Eine Landingpage alleine und/oder ein kostenloses Freebie wird noch keine Besucher auf Ihre Webseite bringen. In Ihrer Online-Strategie müssen deshalb auch die Maßnahmen zur Steigerung Ihrer Besucherzahlen enthalten sein.

Anmerkung: Die obige Link zum Lead-Gewinnungsbuch ist ein Amazon Affilate-Link. Bestellen Sie über diesen Link ein Buch, bekomme ich eine Provision. Vielen Dank dafür.

XINGShare

Tags » , , , , , , , «

1

11 | 03 | 2013

Versicherungsagentur auf Autopilot

Geschrieben von admin um 9:15 Uhr

Versicherungsagentur auf Autopilot – so lautet die Artikelserie, die ich heute starten möchte. In dieser Serie will ich die Möglichkeiten der Automatisierung, die Umsetzung von Web 2.0 Techniken in der Agentur bzw. dem Versicherungsmaklerbüro behandeln. Zudem würde ich mich über eine aktive Beteiligung freuen.

Versicherungsagentur auf Autopilot umschalten

Ein Flugzeugkapitän kann jederzeit seine Maschine auf Autopilot umschalten. Der Computer steuert dann das Flugzeug sicher zum programmierten Ziel. Ganz alleine, ohne jedes Zutun des Kapitäns.
Lässt sich solch ein Autopilot auch in einer Versicherungsagentur / Versicherungsmaklerbüro einrichten?

Sie werden mir sicherlich zustimmen, wenn ich diese Frage nicht eindeutig mit “JA” beantworten werde. Computer können viele Aufgaben erledigen, aber gerade im Bereich Versicherungen können letztlich nicht alle Aufgaben sinnvoll automatisiert werden. Trotzdem wäre eine solche (Teil)-Lösung interessant. Also lassen Sie uns mal schauen, welche Aufgaben an den Kollegen Computer delegiert werden können.

Welche Aufgaben in der Versicherungsagentur können auf Autopilot geschaltet werden?

  • Neukundengewinnung: Hier finden Sie diesen Teil
  • Kundenbindung
  • Terminvereinbarung
  • Termin- und Fristenüberwachung
  • Einrichtung von FAQ-Listen
  • Web 2.0 Techniken in der Versicherungsagentur

Haben Sie noch Vorschläge für Bereiche, Techniken oder Anwendungen, die helfen, eine Versicherungsagentur auf Autopilot zu setzen, dann freue ich mich über Ihre Vorschläge.

Anmerkung: Die Auflistung der Aufgaben erfolgt unsortiert und rein zufällig. Es soll mit dieser Auflistung keine Bewertung der Wichtigkeit erfolgen.

Statt Autopilot: Outsourcen!?

Das Automatisieren von Arbeitsvorgängen in der Versicherungsagentur ist eine Möglichkeit Arbeiten einfacher zu gestalten. Das Outsourcen von Tätigkeiten ist eine andere Lösung. Gerade Terminvereinbarungen und/oder die Neukundenakquise werden oft ausgelagert.

Welche Möglichkeiten bietet Outsourcing für die Automatisierung in der Versicherungsagentur.

Mit dieser Frage möchte ich mich ebenfalls beschäftigen. Ich bin der Meinung, dass sich viele Bereiche sinnvoll “AUSLAGERN” lassen. Neben den klassisch bekannten Möglichkeiten wie z.B. die Terminvereinbarung bietet das Internet viele neue Ideen und Ansatzpunkte. Hierbei kann Outsourcing eine bedeutende und wichtige Rolle einnehmen.

Übersicht der Artikelserie:

Hauptteil: Versicherungsagentur auf Autopilot
Teil 1: Versicherungsagentur auf Autopilot – Neukundengewinnung

XINGShare

Tags » , , , , , , , , «

3

06 | 03 | 2013

Mehr Traffic für die Makler-Homepage

Geschrieben von admin um 20:37 Uhr

Mehr Traffic für die Makler-Homepage, also mehr Besucher und damit auch mehr Möglichkeiten für den wirtschaftlichen Erfolg, ist das große Ziel vieler Versicherungsmakler und dem eigenen Auftritt im Internet.

Leider stellt sich der Erfolg nicht von alleine ein. Hochwertiger Kontent bleibt und ist ein gutes Mittel, um bei den Suchmaschinen auch die entscheidenden Schritte nach vorne zu machen. Nur wer mit seinen Keywörtern gut in den Suchmaschinen rankt, wird auch mit Erfolg belohnt.

Ohne Fleiss kein Preis – so lautet ein altes Sprichwort. Das hat auch in Zeiten von Internet noch seine Gültigkeit. Von alleine kommt nichts und man muss seinen Maklerhomepage immer wieder mit neuem, wertvollen und interessanten Kontent bereichern.

Es gibt allerdings noch andere Möglichkeiten, die meist vergessen werden. Neben den Aktivitäten in Social Media Bereichen wie Facebook, Twitter, Youtube und Xing gehört der Backlinkaufbau sicherlich dazu. Auch wenn nach den letzten PageRank Updates von google der Wert von Backlinks nicht mehr so hoch interpretiert werden dürfte, massvoll eingesetzt bleibt und ist der Einsatz von Backlinks eine geeignete und erfolgreiche Methode mehr Traffic für die eigene Makler-Homepage zu gewinnen.

Backlink-Aufbau für die eigene Makler-Homepage

Der Backlink-Aufbau für mehr Traffic für die Makler-Homepage funktioniert letztlich ganz einfach. Diese Strategie des Backlink-Aufbaues erfordert nur die Konsequenz der Umsetzung.

Zuerst einmal das Grundsätzliche. Ein Backlink ist ein Link auf meine eigene Webseite – in diesem Falle also ein Link auf meine Makler-Homepage. Der Idealfall eines Backlinks wäre, wenn ein anderer Webseiten-Betreiber auf seiner Webseite einen Link auf meine Makler-Homepage setzen würde. Dieser Idealfall kommt allerdings gerade am Anfang eher selten vor. Idealerweise kann man selbst Abhilfe schaffen, indem man selbst von anderen Webseiten Links zur eigenen Webpräsenz setzt.

Sebastian Czypionka hat dazu einen interessanten und tollen Artikel auf bonek.de geschrieben. Hier bekommen Sie Schritt für Schritt die 10-Stufen-Backlink-Strategie erklärt.

Die 10 Stufen-Backlink-Strategie im Überblick

  • 20 Webverzeichnis-Einträge + 10 Social-Bookmark-Einträge
  • 20 Blog-Kommentare in High Qualität
  • 40 Artikelverzeichnis-Backlinks
  • Top-50-Suchergebnnisse der Top 3 Keywords – welche Möglichkeiten gibt es, von diesen Seiten Backlinks zu bekommen
  • kostenlose Blogs mit starkem Kontent
  • 20 Blog-Kommentare von themenrelevanten Blogs
  • 3 Youtube-Videos
  • Wettbewerbs-Backlinks
  • High PR Backlinks von großen, autoritären themenrelevanten Seiten
  • Social Media Backlinks

Der Aufbau von Backlinks für die Makler-Homepage sollte ein regelmäßiger Bestandteil der Online-Strategie sein. Innerhalb eines bestimmten Zeitraumes ist jeder in der Lage, sich einen Grundstock von Backlinks selbst aufzubauen. Man kann natürlich auch diese Grundarbeiten sehr gut outsourcen.

XINGShare

Tags » , , , , , , «

+

19 | 02 | 2013

Buchvorstellung: Online beraten und verkaufen

Geschrieben von admin um 16:16 Uhr

Online beraten und verkaufen – So holen Sie den Kunden im Internet ab“, so lautet das Buch von Jan Hönle, dem Experten für Online-Beratung. Mit seiner Verkaufsmethodik die “Kokon-Strategie” hat er sich auf intensiv mit dem Thema Online- und Internetmarketing beschäftigt.

Das Buch ” Online beraten und verkaufen” ist für alle interessant, die den Kunden mit Hilfe des Internet beraten und gewinnen wollen. Der Kunde und Interessent informiert sich nicht nur im Internet er kauft auch im Internet. Deshalb gilt es, den Kunden direkt im Internet abzuholen. weiterlesen

XINGShare

Tags » , , , , , , , , «

1

03 | 01 | 2013

Kundengewinnung durch E-Mail Marketing

Geschrieben von admin um 0:04 Uhr

Mit E-Mail-Marketing funktioniert die Neukunden-Gewinnung im Internet.

E-Mail-Marketing wird in der Neukunden-Gewinnung oft vernachlässigt. Dabei eignet sich gerade das Medium E-Mail besonders für die Gewinnung von Neukunden. Mit E-Mail-Marketing kann man sich immer wieder bei seinen zukünftigen Kunden in Erinnerung bringen. Einfach, schnell und vor allem kostengünstig. weiterlesen

XINGShare

Tags » , , , , , , , , «

+

01 | 12 | 2012

Endlich gelüftet:Das Geheimnis der Traffic-Gewinnung

Geschrieben von thobre um 6:30 Uhr

Das Geheimnis der Traffic-Gewinnung bringt Ihnen mehr Traffic und damit mehr Erfolg für Ihr Internet-Projekt. In vielen Kursen, Webinaren, Workshops, Bücher und eBooks geht es um die Generierung von Traffic. Titel wie:

  • Traffic-Formel
  • Speed-Traffic
  • Traffic-Booster und ähnliche

zeigen die Vielfalt der Angebote und Möglichkeiten. Dabei werden aus Marketing-Zwecken gerne mit Superlativen wie

  • die geheime Traffic-Formel
  • der ultimative Traffic-Booster
  • die 1000 Besucher-Formel

weiterlesen

XINGShare

Tags » , , , , , «

+

16 | 04 | 2012

Webinare, einer der Trends im Internetmarketing

Geschrieben von admin um 9:38 Uhr

In Zeiten von steigenden Mobilitätskosten bieten Webinare eine hervorragende Möglichkeit mit Kunden, Interessenten und Partner in Kontakt zu treten. Einen Internetanschluss, mehr braucht man nicht, um an einem Webinar teilzunehmen. Kein Wunder, dass der Anteil der Online-Seminare, Online-Schulungen oder Online-Präsentationen immer größer wird. Die Vorteile liegen klar auf der Hand:

  • Flexibilität
  • Ortsunabhängig
  • unbegrenzte Teilnehmerzahl
  • keine Reise- und Hotelkosten
  • Effizienz

Nun gibt es die erste professionelle Webinar-Ausbildung im deutschsprachigen Raum von Marcel Schlee. Er nutzt nun schon  seit einiger Zeit Webinare sehr professionell.

  • auf seinen Seminaren waren in den letzten 7 Monaten über 18.000 Teilnehmer
  • der Umsatz in diesen 7 Monaten betrug 400.000 Euro
  • Im Januar hatte er das erste Seminar mit 1200 Anmeldungen
  • In einem einzigen Seminar hat er 75.000 Euro Umsatz erzielt.

Kurz gesagt, er ist der Webinar-Profi im deutschsprachigen Raum. Dieses Know-How gibt er nun an Sie weiter.

Wenn Sie mehr wissen möchten, dann klicken Sie bitte hier: PowerWebinar

Klingt interessant, aber welches Webinar soll ich den anbieten? Darüber nachzudenken ist mehr als sinnvoll. Es gibt sicherlich viele Themen, viele Bereiche in denen ein Webinar eine gute Möglichkeit der Akquise und/oder Kundenbindung ist. Einfach mal ausprobieren.

XINGShare

Tags » , , , «

+

20 | 02 | 2012

Warum Internetvideos immer wichtiger werden…

Geschrieben von admin um 19:50 Uhr

Wenn man sich mit dem Thema Internet-Marketing beschäftigt, ist man letztlich ein Sammler von Informationen. Lesen, Lesen und, nein nicht Lesen, sondern schauen.

In vielen (Blog)Beiträgen werden heutzutage ausschließlich Videobeiträge angeboten. Für viele der “allerneuste Trend” überhaupt – für einige allerdings ein Alptraum.

Der Vorteil im Internet, gewünschte Informationen, jederzeit und schnell abrufen zu können wird damit, aus meiner Sicht, in Frage gestellt.

Mal eben schnell die neusten Meldungen kurz anlesen – das geht mit Videos eher schlecht. Es ist zum Beispiel während einer Tagung schlicht unmöglich, solche Videos zu betrachten etc..

Mittlerweile sind auch die Übertragungsraten von Smart-Phones einigermaßen komfortabel. Aber mir sind reine Textmeldungen, möglichst noch RSS-Feeds, lieber. Warum? Es geht einfach schneller und ich kann viel einfacher entscheiden, ob die Informationen für mich wichtig sind. Ich kann mir auch vorstellen, dass viele (z.B. Interessenten oder Kunden) genauso denken.

Vielfach sind diese Videos, ich formuliere es mal vorsichtig, nicht die optimalste Form der Darstellung. Videos mit Hintergründen aus Mallorca , Brasilien oder ähnlichen südlichen Domizilen schrecken mich einfach nur ab. Die gleiche Wirkung stellt sich bei mir ein, wenn smarte, oft schlecht gelaunt aussehende Jungs in T-Shirts Gottvater des Internet spielen. Was soll’s, nicht jeder hat das Charisma von Steve Jobs.

Mecker, Mecker, Mecker würde meine bessere Hälfte jetzt sagen. Mehr kannst Du auch nicht.

Zurück zum Thema. In den letzten Tagen fand ich folgende Mail in meinem Postfach: Neuer Blogbeitrag für Dich zum Thema: Erfolgreich branden im Netz.

Worum gehts?
Es geht um digitale Neukunden-Gewinnung für Dein Business und zwar nicht irgendwelche Leute, sondern Leute, die sich auch wirklich für das, was Du machst interessieren, richtige Kunden also. Ich nutze diese Art des Brandings selbst und werde auch in Zukunft auf diese Strategie setzen, da ich aus eigener Erfahrung sagen kann, dass diese den schnellsten
Erfolg zeigt.

Dies schien mir interessant zu sein. Deshalb klickte ich auf den beigefügten Link zu Blogbeitrag: warum Videos für Dein Internet Marketing immer wichtiger werden von Daniel Simeoini.

Im ersten Abschnitt beschreibt er die Wichtigkeit von Videos im Internetmarketing.
“Die Effektivität von Videomails ist unumstritten, denn Videomails bringen Dir zahlreiche Vorteile.
- höhere Klickraten
- innerhalb kürzester Zeit Vertrauen aufbauen
- mehr Einträge in Deine Liste
- mehr Besucher
- mehr Kunden
- mehr Umsätze und Verkäufe”

Um es schnell auf den Punkt zu bringen, da bin ich anderer Meinung. Ich glaube, dass dies nicht in jeder Zielgruppe zutrifft. Ebenso glaube ich auch nicht, dass die Qualität des Videobeitrages keine Rolle spielt. Bei bestimmten Produkten oder Produktgruppen ist, wie oben schon erwähnt, keine Mallorca-Session vertrauenswürdig.

Das ist natürlich meine Meinung. Ich diskutiere gerne darüber.

Interessant fand ich, dass über die Vorteile des Video-Marketing geschrieben wurde und kein Video als Alternative angeboten wurde. Es wäre doch besser, nicht nur über Vorteile zu schreiben, sondern auch diese per Video zu zeigen.

Genau darin liegt für mich der Königsweg. Blog-Beiträge in allen Kommunikationsformen zu veröffentlichen. Als Blog-Beitrag, RSS-Feed, Tweet, Facebook-Beitrag, Podcast und Videobeitrag zu veröffentlichen. An dieser Baustelle muss ich noch arbeiten.

XINGShare

Tags » , , «

+